Coping Schulung

DruckversionDruckversionPDFPDF

Strukturierte Hilfen zur Verbesserung der Krankheitsbewältigung mit Diabetes

Mit einer positiven Einstellung zum Diabetes und einer gehörigen Portion Selbstvertrauen lässt sich der private und berufliche Alltag meistens gut meistern.
Doch was passiert, wenn der innere Widerstand gegen diesen Lebensbegleiter Diabetes zu stark wird, wenn die viele Mühe bei der eigenverantwortlichen Diabetestherapie erfolglos scheint oder nach vielen Jahren Diabetes-Management einfach die Kraft fehlt, sich weiter zu kümmern?

Der Landesverband Bremen e. V. lädt ein zu einem Kurs, der kompetente Unterstützung anbietet auf dem Weg zu besserer Bewältigung der Alltagsaufgaben und mehr Lebensfreude. In einer kleinen Gruppe lernen die Teilnehmer ihre eigenen Kraftquellen (wieder) zu entdecken und erfolgreich zu nutzen für ein zufriedenes und gutes Leben mit dem Diabetes.

Coping(englisch) bedeutet: mit etwas zurecht kommen oder eine Krise meistern. 
Mit Diabetes im Alltag zurecht kommen – dazu soll dieser Kurs befähigen.

Die Coping-Schulung ist ein von der Deutschen Diabetes Gesellschaft anerkanntes Schulungsprogramm. Die Kurse werden von speziell ausgebildeten Trainerinnen geleitet.

Kosten

Die Kosten betragen für die Teilnehmer: 

Mitglieder  60,00 € 
Nicht Mitglieder 80,00 €

Wenn Sie Interesse an näheren Informationen zu diesen Kursen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Wir helfen Ihnen gerne weiter.