BGAT Training

DruckversionDruckversionPDFPDF

BGAT = Blut Glucose Awareness Training = Blutzucker-Wahrnehmungstraining

Das BGAT ist ein spezielles Trainingsprogramm zur Verbesserung der Blutzucker-Wahrnehmung. Es ist insbesondere geeignet für Menschen mit Typ-1 Diabetes mit Wahrnehmungsstörungen, also abgeschwächter oder fehlender Gegenregulation bei Unterzuckerungen.

Das BGAT ist ein strukturiertes, intensives Trainingsprogramm. In 8 Sitzungen wird das Programm in einer kleinen Gruppe durchgeführt. Die Teilnehmer erhalten ein Begleitheft und bearbeiten in der Zeit zwischen den Terminen individuelle Aufgaben. Das Training findet in wöchentlichem Abstand statt.

Das BGAT wurde in den USA entwickelt. Hier konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden, dass Unterzuckerungen nach Teilnahme am BGAT doppelt so häufig wahrgenommen wurden und die Anzahl der unterzuckerungsbedingten Autounfälle sehr deutlich abnahm.

Das BGAT in deutscher Fassung wurde u. a. erarbeitet von Frau Prof. Dr. Gabriele Fehm-Wolfsdorf, Lübecker Institut für Verhaltenmedizin. Hier werden auch die Trainer ausgebildet.

Was lernen Sie im BGAT ?

  • Ihre persönlichen Hypoglykämie-Warnzeichen eher zu entdecken
  • Hypoglykämien zu vermeiden
  • zuverlässige und unzuverlässige Symptome zu unterscheiden
  • sich richtig und rechtzeitig zu behandeln
  • den Einfluss von Stress auf die Blutglucose
  • wie Stimmungen und Gefühle auf die Blutglucose wirken
  • das Zusammenwirken von Insulin, Nahrung und Sport zu beobachten
  • Schlussfolgerungen für sich persönlich zu ziehen

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

  • Hohe Motivation
  • Gründliches Wissen und Verstehen der eigenen Therapie
  • Bereitschaft während des Trainings etwas höhere Blutzuckerwerte in Kauf zu nehmen
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen und aktiven Mitarbeit
  • Gespräch mit Ihrem behandelnden Arzt bzw. Ärztin zum geplanten Training vor Beginn
  • Eine schriftliche Erklärung darüber, dass Sie die Verantwortung für sich selbst übernehmen.

Wie groß ist die Gruppe?
        Die BGAT-Trainingsgruppe besteht aus maximal 8 Teilnehmern.

Wo findet das Training statt?
        Das BGAT-Training findet an unterschiedlichen Orten in Bremen statt

Wann findet das Training statt?
        Der BGAT-Trainingskurs umfasst 8 Abende und findet wöchentlich statt.
        Bitte erfragen Sie den nächsten Termin in der Geschäftsstelle.

Wer führt das Training durch?
        Das BGAT-Training wird durchgeführt von einer speziell ausgebildeten Trainerin.

Kosten

Die Teilnahme am BGAT-Training kostet 170,00 € / Kurs.
Die Kosten für Versicherte der AOK werden von der Kasse übernommen.
Mitglieder der DDH-M LV Bremen erhalten einen Nachlass von 15 €
Beantragen Sie die Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse.

Wenn Sie Interesse an näheren Informationen zu diesen Kursen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Wir helfen Ihnen gerne weiter.