Aktuelles

Gesprächskreis Osterholz-Scharmbeck

Der Gesprächskreis Osterholz-Scharmbeck trifft sich immer am letzten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr in der
Marktstraße 11a, 27711 OHZ
(Eingang zwischen der Alten Apotheke und der Gaststätte "Stagge")

 

28.01.2015 Erfahrungsaustausch
25.02.2015 Erfahrungsaustausch
25.03.2015 Gesprächskreis
29.04.2015 Gesprächskreis-Thema: "Diabetes und Reisen"
27.05.2015 Gesprächskreis
24.06.2015 Vortrag: "Neue Blutzuckermessgeräte und Pens" (Herr Lückens)
26.08.2015 Ferien - kein Treffen
30.09.2015 Vortrag: "Diabetes und Ernährung" (Frau Fecht aus der Praxis Dr. Braune)
28.10.2015 Gesprächskreis
25.11.2015 "Diabetiker fragen, der Facharzt antwortet" (Dr. Braune)
16.12.2015 Weihnachtstreffen

Interessierte sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei




Urlaub

 

Urlaub
Vom 30.03. – 07.04.2015 befinden wir uns im Urlaub, die Geschäftsstelle ist in dieser Zeit nicht besetzt.

Sie können uns telefonisch unter 0421 / 616 43 23 erreichen und eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.
Gerne können Sie auch eine Email an hb@ddh-m.de senden, wir werden uns dann schnellstmöglichst bei Ihnen melden.

 

 




Elternstammtisch

Der nächste Elternstammtisch findet am

Dienstag, dem 14.04.2015, ab 19.00 Uhr im „Amarone“, Friedrich-Karl-Str. 91-93, 28205 Bremen statt. 

 




Familienassistenz

Familienassistenz in Familien mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen bietet entlastende und begleitende Hilfe im Alltag an. Die ehrenamtlich tätigen Familienassistenten werden in einem Schulungskurs auf ihre Aufgabe vorbereitet und bei ihrer Arbeit fachlich begleitet. Familien mit einem an Diabetes erkrankten Kind erhalten individuelle praktische Hilfe zu Hause, z. B. Beaufsichtigung der Kinder, Unterstützung bei der Umsetzung des Therapieplans, Hilfe im Haushalt und Begleitung zu Sportveranstaltungen.
Der DDH-M Landesverband Bremen ist Kooperationspartner des Vereins AfJ Kinder- und Jugendhilfe e. V., der die Familienassistenz durchführt.
Wir suchen Freiwillige, die Familien mit Kindern mit Diabetes unterstützen.
Der nächste Schulungskurs für Familienassistenten beginnt am 14.04.2015.
Familien, die sich Unterstützung wünschen, können sich gerne melden!
Informieren können Sie sich hier: 
http://www.afj-jugendhilfe.de/familienassistenz.html 
oder bei der Jugendreferentin Dorothee Paape per E-Mail: dorothee.paape@ddh-m.de
Weitere Informationen auf der Homepage des AfJ
 




Diabetes Anzeige Hund

Am Dienstag den 10. März lädt die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes Landesverband Bremen e.V. zu einem Vortrag mit Michaela Ristau zum Thema Diabetes Anzeige Hund ein. Michaela Ristau ist zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK|BHV und stellt zusammen mit ihrem Hund Frieda die Ausbildung und Aufgaben eines Diabetes Anzeige Hundes in einem Vortrag mit praktischen Übungen vor.
Hunde können dank ihrer ausgezeichneten Nase Großes vollbringen - sie warnen Diabetiker vor Situationen, in denen der Blutzucker absinkt und geben so im Alltag die Sicherheit, Notfälle zu vermeiden.

Der Vortrag findet am 10. März um 20:00 in der Gaststätte „Goedeken“ in der Berckstraße 4 in Bremen-Horn statt und ist kostenlos.

Die Gesprächsgruppe der Deutschen Diabetes-Hilfe trifft sich jeden zweiten Dienstag im Monat unter der Leitung von Heide Brinkis und ist offen für alle Diabetiker und Interessierten. Als Gesprächskreis der Deutschen Diabetes-Hilfe Menschen mit Diabetes können sich vor allem an Typ-1 Diabetiker und Interessierte mit anderen Betroffenen austauschen.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.
 




Vorträge 2015

Die Deutsche Diabetes-Hilfe, Menschen mit Diabetes, verantstaltet regelmäßig Vorträge. Der Eintritt ist frei. Bei Interesse an einer der Veranstltungen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Telefon: 0421/61 64 323 - dienstags - freitags von 10.00 - 12.00 Uhr.




Gesprächskreis Innenstadt

Ab März trifft sich der Gesprächskreis in der Sandstraße 8 - 10

Haltestelle Schüsselkorb




Gesprächskreis Osterholz-Scharmbeck

Der Gesprächskreis Osterholz-Scharmbeck trifft sich jeden letzten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr
in der Marktstraße 11a.
Die Gesprächskreisleiterin Frau Höge steht Betroffenen mit viel Erfahrung im Umgang mit Diabetes zur Seite.
Interssierte sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

 

28.01.2015 Erfahrungsaustausch
25.02.2015 Erfahrungsaustausch
25.03.2015 Erfahrungsaustausch
29.04.2015 Erfahrungsaustausch
27.05.2015 Erfahrungsaustausc
24.06.2015 Erfahrungsaustausch
26.08.2015 Erfahrungsaustausch
23.09.2015 Erfahrungsaustausch
28.10.2015 Erfahrungsaustausch
25.11.2015 Erfahrungsaustausch
16.12.2015 Adventsfeier

 

 




Gesprächskreis Vegesack

Der Gesprächskreis Vegesack trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr
im Pflegestützpumkt Haven Höövt (2. Etage).
Die Gesprächskreisleiterin Frau Schmidt steht den Betroffenen mit viel Erfahrung im Umgang mit Diabetes zur Seite.
Interssierte sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

 

7. Januar 2015 Erfahrungsaustausch
4. Februar 2015 Erfahrungsaustausch
4. März 2015 Erfahrungsaustausch
1. April 2015 Erfahrungsaustausch
6. Mai 2015 Erfahrungsaustausch
3. Juni 2015 Erfahrungsaustausch
1. Juli 2015 Erfahrungsaustausch
5. August 2015 Erfahrungsaustausch
2. September 2015 Erfahrungsaustausch
7. Oktober 2015 Erfahrungsaustausch
4. November 2015 Erfahrungsaustausch
2. Dezember 2015 Weihnachtsfeier

 

 




Gesprächskreis Innenstadt

Der Gesprächskreis in der Innenstadt trifft sich jeden 3. Donnerstag im Monat um 15.00 Uhr
im Kapitelhaus der Domgemeide, Domsheide 18.
Die Gruppenleiterin Frau Schmidt steht den Betroffenen mit viel Erfahrung zur Seite und gibt Informationen im Umgang mit Diabetes.
Interessierte sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.
19. Februar 2015 Erfahrungsaustausch
19. März 2015 Erfahrungsaustausch
16. April 2015 Erfahrungsaustausch
21. Mai 2015 Erfahrungsaustausch
18. Juni 2015 Erfahrungsaustausch
16. Juli 2015 Erfahrungsaustausch
20. August 2015 Erfahrungsaustausch
17. September 2015 Erfahrungsaustausch
15. Oktober 2015 Erfahrungsaustausch
19. November 2015 Erfahrungsaustausch
17. Dezember 2015 Weihnachtsfeier



Seiten