Aktuelles

Tag der offenen Tür am 12.September 2014

Der Landesverband Bremen der Deutschen Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes ist umgezogen.
 
Hiermit laden wir Sie recht herzlich ein, unsere neue Geschäftsstelle kennen zu lernen.
 
Am 12. September 2014 veranstalten wir ab 16.00 Uhr einen Tag der offenen Tür.

Besuchen Sie uns in unseren Geschäftsräumen an der Weide 33 und kommen Sie mit uns in Gespräch.
 




Stellungnahme der deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zur Medikamentenabgabe von Lehrkräften

Die Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diabetologie teilt mit:

„Immer wieder kommt es zu Unsicherheit über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Medikamentenangabe durch Lehrkräfte an Schülerinnen und Schüler. Insbesondere die Frage der Haftung bei Insulininjektionen ist strittig.

Ganz aktuell gibt es eine Stellungnahme der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), die sich mit diesem Thema beschäftigt hat. Das Ergebnis dieser Prüfung wurde unlängst vom niedersächsischen Kultusministerium Hannover veröffentlicht. Die überraschende und gute Nachricht ist, dass die "Gabe eines Medikamentes an Schülerinnen und Schüler …. als versicherte Tätigkeit zu werten ist". Darüber hinaus wird eine "zivilrechtliche Haftung der Lehrkraft auf Ersatz für den entstandenen Personenschaden grundsätzlich ausgeschlossen".

Alles in allem stellt dieses Statement eine wesentliche Verbesserung der Situation von Kindern und Jugendlichen in der Schule dar. Die rechtliche Situation wird klarer, für die Lehrkräfte gibt es eine größere Rechtssicherheit und damit mehr Handlungsspielraum. Der Bericht entstammt der Fachzeitschrift Schulverwaltung und ist im Januar 2012 erschienen.“




Seiten