Willkommen

Der Vorstand des Landesverbandes Bremen e.V. begrüßt Sie auf seiner Website.

Der eigenständige bundesweit tätige Selbsthilfe-Verband DDH-M wurde am 08. Juni 2012 in Berlin gegründet mit dem Ziel, die Lebenssituation aller Diabetiker in Deutschland zu verbessern. Der DDH-M hat sich zur Erreichung dieses Zieles neben der DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft) und dem VDBD (Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e.V.) als dritte, gleichberechtigte Säule der Dachorganisation diabetesDE angeschlossen.

Damit ist es erstmalig gelungen, eine Organisation zu schaffen, an der sämtliche an der Behandlung des Diabetes Beteiligten zusammenarbeiten. Mit der Schaffung dieser Organisation ist auch die Hoffnung verbunden, der Erforschung der Ursachen, der Behandlung der Erkrankung und der Bewältigung des Lebens mit der Erkrankung auch das Gewicht zu verschaffen, um auch zukünftig die Mittel bereitgestellt zu bekommen zur Erlangung der gestellten Ziele.

Leitfaden zur Beantragung von CGM Systemen

diabetesDE Presseschau

(29. Mai 2017)
DAZ.deZusammen mit dem Bayerischen Apothekerverband setzt die AOK in Mittelfranken ihre Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“ im Juni neu auf. Der Schwerpunkt liegt auf dem Medikationsplan.
(29. Mai 2017)
Augsburger Allgemeine

Millionen Menschen sind in Deutschland an Diabetes erkrankt. Deutsche Forscher fanden nun heraus, inwiefern fettreiches Essen die Entwicklung von Diabetes Typ 2 fördert.

(26. Mai 2017)
BILD.de

Wer pro Nacht etwa sieben bis acht Stunden schläft, gibt seinem Körper ausreichend Zeit, sich zu regenerieren. Am effektivsten für die Zellerneuerung und damit für einen frischen Teint sollen übrigens die zwei Stunden vor Mitternacht sein

(26. Mai 2017)
Deutschlandfunk

Zu viel Zucker, Salz und Kalorien, zu wenig Bewegung. Rund 6,7 Millionen Diabetiker leben derzeit in Deutschland. Schätzungsweise 500.000 Neuerkrankungen kommen jährlich hinzu

(23. Mai 2017)
Ärzte ZeitungDie Bereitschaft der Diabetiker, sich bei der Behandlung von einer assistierenden Technik via PC oder Tablet beraten zu lassen, ist hoch, so eine Studie.
(23. Mai 2017)
test.de

Menschen über 40 Jahre können ihr Risiko, an Diabetes zu erkranken, deutlich senken – indem sie auf ihr Gewicht achten.