Willkommen

Der Vorstand des Landesverbandes Bremen e.V. begrüßt Sie auf seiner Website.

Der eigenständige bundesweit tätige Selbsthilfe-Verband DDH-M wurde am 08. Juni 2012 in Berlin gegründet mit dem Ziel, die Lebenssituation aller Diabetiker in Deutschland zu verbessern. Der DDH-M hat sich zur Erreichung dieses Zieles neben der DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft) und dem VDBD (Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e.V.) als dritte, gleichberechtigte Säule der Dachorganisation diabetesDE angeschlossen.

Damit ist es erstmalig gelungen, eine Organisation zu schaffen, an der sämtliche an der Behandlung des Diabetes Beteiligten zusammenarbeiten. Mit der Schaffung dieser Organisation ist auch die Hoffnung verbunden, der Erforschung der Ursachen, der Behandlung der Erkrankung und der Bewältigung des Lebens mit der Erkrankung auch das Gewicht zu verschaffen, um auch zukünftig die Mittel bereitgestellt zu bekommen zur Erlangung der gestellten Ziele.

diabetesDE Presseschau

(25. Juli 2017)
TrendsderZukunft.deDie Theorie, dass bei der Entstehung einer Diabetes-Typ-1-Erkrankung virale Infektionskrankheiten eine wichtige Rolle spielen, gibt es schon seit einiger Zeit. Forscher in Finnland untersuchen diesen Zusammenhang seit 25 Jahren und glauben nun, eine bestimmte Virusgruppe identifiziert zu haben, die die Erkrankung auslösen kann.
(25. Juli 2017)
Berliner ZeitungEin Leben mit Typ-1-Diabetes ist gerade für Kinder oft anstrengend. Alle paar Stunden gilt es, den Blutzucker zu überprüfen. Bei jeder Mahlzeit müssen die Kohlenhydrate berechnet werden, um herauszufinden, wie viel Insulin der kleine Patient benötigt. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/28024096 ©2017
(24. Juli 2017)
Apotheke-adhoc.deEine orales langwirksames Insulin könnte die Therapie von Typ-2-Diabetikern erleichtern und revolutionieren. Die Ergebnisse einer doppelblinden-Studie, von Forschern von Novo Nordisk vorgestellt wurden, schürten neue Hoffnung.
(24. Juli 2017)
Augsburger AllgemeineMediziner mahnen, Lebensmittel gesünder zu machen. Nun werden die ersten Supermärkte und Discounter aktiv. Lidl beginnt mit einem Frühstücksmüsli
(21. Juli 2017)
Deutschlandfunk.de

Einer von drei Demenz-Fällen könnte durch Anpassungen des Lebensstils verhindert werden.

(21. Juli 2017)
ORF.atDemenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch unheilbar. Forscher konzentrieren sich daher auf vorbeugende Maßnahmen und haben neun Risikofaktoren identifiziert. Wenn sie konsequent und von Kindheit an bekämpft würden, ließe sich die Zahl der Fälle erheblich reduzieren.